RSS Feed

Gegen den Wahlkampf der AfD! – am 26.08 am Waldheim Roßdorf

Posted on Mittwoch, August 23, 2017 in Allgemein

Der AfD am Samstag den 26.08.17 ab 10:00 Uhr in Nürtingen entgegentreten!

Die selbsternannte Alternative für Deutschland, AfD, ist während des aktuellen Bundestagswahlkampfes überall anzutreffen. Die Quantität ihrer Auftritte sollte uns jedoch nicht daran hindern unermüdlich auf die menschenverachtende Politik der AfD aufmerksam zu machen. Die Partei steht für eine sexistische, reaktionäre, rassistische und im Allgemeinen unfreiheitliche Politik. Bei der Lektüre des Wahlprogrammes wird schnell klar, dass die Partei keine  für die gesellschaftlich Abgehängten ist, sondern für eine weitere Prekarisierung des Arbeitsmarktes und einen ungezügelten Kapitalismus kämpft. Dafür instrumentalisiert und schürt die AfD gezielt Ängste vor Geflüchteten und fördert die Ausgrenzung von Allen, die nicht in ihr rückwährtsgewandtes, teilweise völkisches, Weltbild passen.

Für uns ist klar, dass wir dieser Partei immer und überall entschlossen entgegentreten müssen!

So auch am alljährlichen Besuch der AfD-Vizechefin Beatrix von Storch im Waldheim im nürtinger Roßdorf. Die Vortragsveranstaltung der Rechten steht unter dem Motto „Deutschland vor der Entscheidung“, mit dabei, der AfD Landtagabgeordntete für BW Lars Patrick Berg und die Direktmandatin für Filder/NT Dr.Vera Kosova.

Bei der Landtagswahl 2016 landete die AfD im nürtinger Roßdorf bei über 30%, die ständigen Veranstaltungen ihrerseits und das scheinbare Desinteresse der anderen Parteien, zahlten sich für die Rasisstinnen deutlich aus. Weder in unserer Stadt noch sonstwo, wollen wir so ein Ergebniss hinnehmen.

Also kommt am Samstag den 26.08.17 ab 10:00Uhr zum Waldheim im nürtinger Stadtteil Roßdorf! Lasst uns der AfD gemeinsam entgegentreten! Angedacht ist eine laute, ausdrucksstarke und kreative Kundgebung bei der wir versuchen wollen den potentiellen BesucherInnen der Veranstaltung, also AnwohnerInnen des Stadtteiles, eigene Inhalte zu vermitteln.

Be the first to comment.

Leave a Reply